headerphoto

Pasings sportliche Seite

(Haben Sie einen Bericht, den Sie gerne auf unserer Homepage veröffentlichen möchten? Einfach per eMail an info@djkpasing.de schicken)

Vorbereitungsplan DAMEN online


Ergebnisse vom 27./28.08.2016

-SC Pöcking-Possenhofen  -  DJK Pasing     3:1  (1:1)

Nächste Niederlage für die DJK

Bericht folgt

-SC Freimann  -  DJK Pasing II     0:5  (0:1)

Sieg zum Saisonauftakt

Bericht folgt

-FC Hertha II  -  DJK Pasing III     4:1  (0:0)

Keine Punkte zu Beginn der neuen Saison

Bericht folgt


Ergebnis vom 27.07.2016

-DJK Pasing  -  TSV Neuried     3:4   (3:2)

Erste Niederlage für die DJK

Sieben Tore sahen die Zuschauer beim Spiel gegen den TSV Neuried. Die Führung der Gäste konnte durch Sven Paul und Basti Sommer in ein 2:1 für die DJK umgewandelt werden. Den Neuriedern gelang nach einer guten halben Stunde der 2:2 Ausgleich. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte Sven Paul die Pasinger erneut in Führung bringen. Nach der Pause tat sich lange Zeit nichts. Eine aussichtsreiche Möglichkeit der Gastgeber wurde leichtfertig vergeben, da Sven Paul in guter Position halbhoch anstatt flach angespielt wurde. Nach dieser Szene übernahmen die Neurieder das Spiel und drängten auf den Ausgleich. Es kam, wie es kommen musste. Zuerst gelang den Gästen der Ausgleich und in der 89. Minute der Siegtreffer.


Ergebnis vom 31.07.2016

-FC Anadolu Bayern  -  DJK Pasing     0:0

Kein Sieger im Derby

Bereits am dritten Spieltag kam es zum Derby zwischen dem FC Anadolu und der DJK Pasing. Nach 90 Minuten gingen beide Mannschaften ohne Treffer vom Platz. Die größte Chance vergaben die Pasinger, als Tom Bretthauer vom Punkt vergab (er rutschte bei der Ausführung kurz weg). Durch dieses Unentschieden bleibt die DJK auch nach dem dritten Spiel ohne Niederlage.


Ergebnis vom 27.07.2016

-DJK Pasing  -  FC Hertha München     5:2   (2:0)

Auch beim Heimdebüt erfolgreich

Die DJK geht vor eigenem Publikum als verdienter Sieger vom Platz. Julian Franz mit einem Kopfball nach Freistoß von Tom Bretthauer und Jonas Steuer bringen die Hausherren mit 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel werden die Gäste etwas stärker und kommen nach einer Unachtsamkeit der DJK-Abwehr auf 2:1 heran. Nur vier Minuten später kann Jonas Steuer mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand wieder herstellen. In der 65. Minute dezimieren sich die Herthaner durch eine gelb-rote Karte. Nur zwei Minuten danach nutzen die Pasinger diese Unterzahl und nach einem tollen Konter erzielt Abdou Tchagodomou das 4:1. Die Gäste stecken aber nie auf und können erneut verkürzen. Fünf Minuten vor dem Ende erzielt Sven Paul, erneut nach einem guten Konter, den Treffer zum 5:2. Danach passierte bis zum Abpfiff nichts mehr.


Ergebnis vom 24.07.2016

-SC Maisach (N)  -  DJK Pasing     1:5   (0:4)

Deutlicher Auswärtssieg zum Saisonauftakt

Zum Auftakt der neuen Saison gab es beim Aufsteiger SC Maisach einen nie gefährdeten Auswärtssieg. Bereits nach vier Minuten führte die DJK durch Treffer von Jonas Steuer und Sebastian Sommer mit 0:2. Matthias Rühl und Ricky Goller sorgten bis zur einundzwanzigsten Minute für die 0:4 Führung. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt. Nach einer guten Stunde konnten die Gastgeber auf 1:4 verkürzen. Philipp Fuß erzielte kurz vor dem Ende den 1:5 Endstand.


Sommerturnier 2016

Das Sommerturnier 2016 ist zu Ende. An drei Tagen gab es spannende Spiele, viele Tore und würdige Sieger.
All dies wäre ohne die vielen helfenden Hände hinter den Kulissen nicht möglich gewesen.

Die Jugendleitung und die Vorstandtschaft möchten sich recht herzlich bei allen, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben, recht herzlich bedanken!

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder so viele Mannschaften bei unserem Turnier begrüßen zu können.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Sieger der einzelnen Jahrgangsstufen. Durch klicken auf den Sieger öffnet sich der Spielplan als PDF-Datei. Es ist auch ein download der Datei möglich.

U7-Junioren 2010 FC Ludwigsvorstadt U8-Junioren 2009 SV Waldeck-Obermenzing
U9a-Junioren 2008 SV Lohhof U9b-Junioren 2008 DJK Pasing 2
U10-Junioren 2007 SV Waldeck-Obermenzing U11-Junioren 2006 DJK Pasing
U12-Junioren 2005 TSV Forstenried
U13-Junioren 2004
BSC Sendling
U15-Junioren 2002
MTV Dießen
U17-Junioren
2000
SpVgg Feldmoching

Pasinger D1 Junioren werden Meister in der Aufstiegsrunde West

Die Pasinger D1 Junioren werden souverän Meister in der Aufstiegsrunde West und steigen damit in die Kreisklasse auf. Das Team um Trainer Sascha Kammerer und Co-Trainer John Noll musste in der ganzen Runde nur ein Unentschieden hinnehmen und belegte mit sagenhaften 55:6 Toren in 10 Spielen den 1. Platz!

Neue Trikots F2

!!! Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg !!!


Bavaria Beach Bazis - Heimspieltag am Sa&So

Samstag 25.06. & Sonntag 26.06. - ab 10 Uhr!

PROGRAMM-BLADL zum BAZI-Heimspieltag

Ein Groß-Event jagt das nächste! Nach der großartigen 60-Jahr-Feier der DJK Pasing am vergangenen Samstag an der Agnes-Bernauer-Straße steht am kommenden Wochenende der erste Heimspieltag der Geschichte der BAVARIA BEACH BAZIS an!

Die Beachsoccer-Abteilung der DJK Pasing spielt in der Bundesliga (German Beach Soccer League) und ist nun im 2. Jahr der Ligazugehörigkeit. Dieses Jahr hat sich die Mannschaft von Teamgründer und -spieler Ricky Goller erfolgreich um die Ausrichtung eines Spieltags beworben, und an diesem Wochenende ist es soweit! Im MUNICH BEACH RESORT (Olympia Ruderregatta, Dachauer Straße 35, 85764 Oberschleißheim) wird der 3. Spieltag der GBSL ausgetragen! Seid dabei, wenn sich die Elite des Beachsoccers die Ehre gibt! Neben der Action auf dem Beachsoccerfeld gibt es ein attraktives Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Badesee, EM Public Viewing, Strandbar, Grillstand & Biergarten, Live Moderation und Musik - kurzum: eine Riesenparty!


Ausführliche Spielberichte der letzten 3 Spiele der Frauen online


60-Jahr-Jubiläums-Feier der DJK PASING

(21.06.16) Bericht aus VORORT online zur 60-Jahr-Feier

Samstag, 18.06.2016 - großes Rahmenprogramm ab in der Früh!

FLYER zur 60-Jahr-Feier

Am Samstag, den 18. Juni 2016 findet unsere Jubiläumsfeier statt! Es wird den ganzen Tag über ein buntes Rahmenprogramm (riesige Hüpfburg, Detterbeck-Eisstand, Sonnwendfeuer, etc.) geboten, angefangen von unserem Jugendheimspieltag (ab 9 Uhr), ein vereinsinternes Gaudi-Turnier (12-15 Uhr), über das "Jubiläumsspiel" (Anstoß 16 Uhr), bis hin zu einer legendären DJK-Feier im Anschluss mit Liveband (ab ca. 18 Uhr). Nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 21:30 Uhr) wird es außerdem ein Sonnwendfeuer auf der Sportanlage geben!

Das besondere Highlight wird ein Jubiläumsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen die U21 des TSV 1860 München sein! Anstoß der Partie ist um 16:00 Uhr. Tickets wird es für das Spiel im Vorverkauf geben. Genauere Infos erhaltet Ihr in den nächsten Tagen hier oder auf der Seite der DJK München Pasing e.V. bei Facebook. Unsere Organisatoren geben bereits jetzt Vollgas, damit dies ein unvergesslicher Tag bei unserem tollen Verein wird. Lasst uns gemeinsam für Pasing einen tollen Tag daraus machen!


Ergebnis vom 12.06.2016

-(F) Post SV München II  -  DJK Pasing     0:0

Meisterschaft und Aufstieg perfekt!!

Mit einem hart erkämpften 0:0-Unentschieden schaffen die Pasinger Damen den lang ersehnten Aufstieg in die Kreisklasse! Der Punktgewinn reicht, um die Postlerinnen auf Distanz zu halten und die Tabellenführung zu verteidigen. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg vom gesamten Verein!!


Ergebnisse vom 05.06.2016

-FC Eintracht München  -  DJK Pasing II     1:2  (1:2)

Versöhnlicher Abschluss

Das letzte Saisonspiel wird schon in der ersten Hälfte entschieden. Die Pasinger Führung durch Kujtim Mucoli (9.) kann der FC Eintracht in der 28. Minute noch ausgleichen. Doch nur kurz darauf erzielt Babatunde Irinyemi in der 35. Minute den Führungs- und Siegtreffer, da in der zweiten Hälfte keine weiteren Tore mehr fallen. Mit 7 Punkten aus den letzten 3 Spielen beendet die Zweite die Saison in der Kreisklasse auf dem 13. Platz (25 Punkte), der leider den direkten Abstieg nach dem Aufstieg letzte Saison bedeutet. Doch das Ziel mit dieser Truppe für die nächste Saison kann nur sein, den erneuten Aufstieg zu schaffen!

-Herakles SV II  -  DJK Pasing III     0:6  (0:2)

Taktikfuchs erfindet neue Sturmjuwele

Urlaubsrückkehrer Andi Rosner erzielte das 0:1 für die Dritte in der 27. Minute, doch kurz darauf musste er verletzt ausgewechselt werden. Doch es kam kein geringerer als Torwart Cem Diepold, diesmal in stürmender Position! Zunächst gaben allerdings noch andere Spieler den Ton an, wie z.B. Mario Primavera, der in der 42. Minute das 0:2 erzielte. In der Folge durfte sich noch Doppelpacker Dennis Krumnacker in die Torschützenliste eintragen (52., 60.), ehe die große Stunde der Pasinger Sturmjuwele anbrach. Taktikfuchs Kranzi wechselte bereits frühzeitig den Torschützin des Tages ein: Cem Diepold erzielte aus etwa 40 Metern per gefühlvollem Lupfer über den zu weit vor seinem Tor stehenden Torhüter das 0:5! Und mit der nächsten taktischen Glanzleistung, Abwehrchef Alper Demirel nach vorne zu ziehen, gelang ihm wieder ein Kunstgriff. Dieser war es nämlich, der kurz vor dem Saisonschlusspfiff sein erstes Saisontor erzielte!

Damit beendet die Dritte eine herausragende Aufstiegssaison auf einem tollen 4. Platz (40 Punkte)! Wir dürfen gespannt sein, was die Dritte nächste Saison vollbringt!

-(F) DJK Pasing  -  (SG) TSV Arnbach/Erdweg     5:2  (1:1)

Bereit für das Endspiel um den Aufstieg

Wer sonst außer Daniela Leonbacher sollte den frühen Treffer für die Pasinger Damen erzielen! Bereits in der 2. Minute geht der Favorit in Führung, tut sich bis zur Pause jedoch schwer und muss sogar den Ausgleich in der 30. Minute schlucken. Doch da Daniela, die in den letzten Spielen immer mindestens 3 Tore erzielte, auch dieses Mal ihrer Quote treu blieb, gingen die Pasinger Damen in der 48. Minute wieder in Führung. Nach einer torreichen 2. Spielhälfte und einem Eigentor der Arnbacher Torhüterin sowie einem weiteren Treffer durch Petra Sandor siegen die Damen mit 5:2 und sind damit gut vorbereitet für das anstehende Endspiel um den Aufstieg gegen den Tabellenzweiten Post SV II, welches am kommenden Sonntag 12.06.16 um 15 Uhr stattfindet!

Nebenbei sei erwähnt, das Daniela Leonbacher bisher sagenhafte 46 Treffer in 17 Spielen erzielt hat, und damit doppelt so viele wie die zweitplatzierte in der Torschützenliste, Corinna Weinzierl vom Post SV II.


Bleib am Ball bei Facebook!

Laufend Neuigkeiten von allen Mannschaften der DJK Pasing findet ihr bei Facebook! Trotz Winterpause rollt der Ball bei jung und alt bei Hallenturnieren, Futsal und und und! Schau vorbei, was es so neues gibt!

DJK bei Facebook


Ergebnisse vom 29.05.2016

-DJK Pasing II  -  SC Amicitia     2:2  (1:2)

Punktgewinn für die Zweite

Nach dem feststehenden Abstieg wollte sich die Zweite noch erhobenen Hauptes aus der Kreisklasse beim letzten Heimspiel der Saison verabschieden. Das Spiel begann auch gut, mit dem 1:0 durch Babatunde Iriniyemi in der 21. Minute. Doch noch vor der Pause konnte der Gast das Spiel drehen: nach Toren in der 23. und 45. Minute stand es zur Halbzeit 1:2. Nach dem Wechsel zeigte die Zweite noch einmal Moral und kam per Elfmeter zum 2:2 durch Hüseyin Ayvaz (63.). Es entwickelte sich in der Folge ein hitziges Spiel mit vielen gelben sowie je einer gelb-roten Karte auf beiden Seiten. Doch es blieb bis zum Schluss beim 2:2.

-DJK Pasing III  -  TSV Forstenried     2:5  (0:3)

Dritte Niederlage in Folge

Kaum hatte das Spiel begonnen, stand es auch schon 0:1 für die Gäste. Und auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte konnte nur der Gast Tore erzielen, zur Halbzeit stand es 0:3. In der 52. Minute war das Spiel gelaufen, das 0:4 war gefallen. Als in der 66. Minute erst Mario Primavera verkürzen, und anschließend in der 73. Minute Christian Jandali zum 2:4 traf, keimte noch kurz Hoffnung auf einen möglichen Punktgewinn auf. Doch per Elfmeter in der 86. Minute nahm der TSV der Dritten den letzten Wind aus den Segeln.

-(F) DJK Pasing  -  ESV München-Freimann     4:1  (2:1)

Damen weiterhin siegreich

Nach dem Sieg vom Freitag bleiben die Damen weiter auf Austiegskurs. Früh gingen die Damen mit 1:0 in Führung (5.), doch der Gast konnte in der 25. Minute ausgleichen. Noch vor der Pause gelang Daniela Leonbacher mit ihrem zweiten Treffer die erneute Führung (2:1). Als sie noch den dritten Treffer in der 61. Minute folgen ließ, war die Vorentscheidung gefallen. In der 71. Minute erzielte Petra Sandor noch das 4:1.


Ergebnis vom 27.05.2016

-(F) (SG) SC Inhauser Moos/​L. See  -  DJK Pasing     0:4  (0:2)

Klarer Auswärtssieg

Standard-Torschützin Daniela Leonbacher sorgte bereits in der ersten Hälfte für eine beruhigende Führung der Pasinger Damen. Durch einen Elfmeter in der 15. Minute und einem weiteren Treffer in der 19. Minute waren die DJK-Frauen früh auf der Siegerstraße. Nach dem Wechsel gelang Daniela ihr dritter Treffer, wieder per Elfmeter. Den Schlusspunkt setzte Johanna Kübert in der 80. Minute, mit dem dritten Elfmeter für die Pasingerinnen.


Ergebnisse vom 21./22.05.2016

-DJK Pasing  -  FC Anadolu     1:3  (0:1)

Niederlage im Platz-Derby zum Saisonabschluss

Im prestigereichen Platz-Derby ging es für die "Gäste" vom FC Anadolu noch um Punkte, um die Abstiegsrelegation zu vermeiden. Der DJK gelang schon vor Wochen der Klassenerhalt, doch in den letzten Spielen ging die Ersten personell am Krückstock, so wie auch bei diesem Spiel. Mit einigen Jugend- sowie Spielern aus der Zweiten hielt die Erste gut mit, doch in der 42. Minute erzielte Anadolu das 0:1. Nach der Pause kämpfte sich die Erste noch zum 1:1 in der 61. Minute durch Sven Paul, doch ein Elfmeter in der 71. Minute brachte Anadolu wieder auf die Siegerstraße. Mit dem 1:3 in der 80. Minute war die Niederlage nun klar. Damit beendet die Erste die Bezirksliga-Saison auf einem guten 8. Platz, hatte zu keinem Zeitpunkt ernsthaft mit dem Abstieg zu tun und war nie schlechter als Platz 10 platziert.

-DJK Pasing II  -  FC Ludwigsvorstadt     1:0  (0:0)

Starke kämpferische Leistung - Abstieg dennoch besiegelt

Bei 9 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer und noch 3 ausstehenden Spielen griff die Zweite am letzten Strohhalm gegen den Aufstiegsaspiranten FC Ludwigsvorstadt. Nach einer torlosen ersten Hälfte ging es farbenfroh auch in der 2. Halbzeit weiter, in der zunächst Ronny Priem in der 60. Minute mit gelb-rot vom Platz musste. Doch selbst in Unterzahl kämpfte die Zweite bravourös und erzielte durch Babatunde Irinyemi den Treffer des Tages zum 1:0-Sieg. Leider punkteten die Mitkonkurrenten BSC Sendling und FC Eintracht, so dass der direkte Abstieg aus der Kreisklasse nach dem Aufstieg letzte Saison nun perfekt ist. Nun gilt es die letzten beiden Saisonspiele erfolgreich zu bestreiten, um den erneuten Aufstieg nächste Saison vorzubereiten!

-DJK Pasing III  -  FC Ludwigsvorstadt II     2:3  (1:1)

Der Dritten geht die Luft aus

Nachdem die Dritte letzte Woche die letzten Aufstiegshoffnungen begraben musste, konnte man "befreit" aufspielen. Dabei entwickelten sich erst die letzten Minuten der ersten Hälfte interessanter, als zunächst die Gäste in der 41. Minute in Führung gingen, ehe Beppo Gutsmiedl in der 45. Minute per Elfmeter ausgleichen konnte. Auch nach dem Wechsel erzielte zunächst der Gast wieder die Führung (52.), und wieder war es Beppo Gutsmiedl per Elfmeter, der ausglich (58.). Das der FC L'vorstadt II nun clever sein letztes Tor erst in der 90. Minute erzielte, war keine Zeit mehr zum ausgleichen. Noch sind es 2 Saisonspiele bis zur Sommerpause, die die Dritte siegreich gestalten will!

-(F) DJK Pasing  -  (SG) SV Günding     22:0  (9:0)

Hinspielergebnis übertroffen

Wie schon beim Hinspiel konnten die Damen der (SG) SV Günding lediglich 7 Spielerinnen zu Spielbeginn aufbringen. So waren die Vorzeichen von Anfang klar. Die Pasinger Damen begannen konzentriert und die numerische Überlegenheit münzte schnell in Toren um. Mit diesem 22:0 wurde das Hinspielergebnis sogar noch übertroffen. Damit ist den Damen mindestens Platz 2 sicher, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt! Nach aktuellem Stand gibt es am Sonntag 12.06.16, 15:00 Uhr, im Auswärtsspiel bei Post SV München II das direkte Duell um Platz 1 und damit den direkten Aufstieg!

Die Torschützinnen der DJK: Daniela Leonbacher (10), Melanie Hartmann (3), Petra Sandor (3), Susanne Hisdorf, Corinna Baron, Johanna Kübert, Monika Sturm, Eigentore (2)


Ergebnisse vom 13.-15.05.2016

-SV Aubing  -  DJK Pasing     1:2  (0:1)

Mal wieder ein Sieg der DJK!

Ein frühes Tor für die Pasinger durch Jonas Steuer brachte die schnelle Führung. Im Anschluss übernahm optisch Aubing die Führung, doch blieb es bis zur Pause beim 0:1. In der 57. Minute dann auch der Ausgleich durch Alexander Pasternak. Doch dieses Mal blieb das Glück den Pasingern hold, und so war es Sven Paul, der nach einer Freistoßflanke in der 90. Minute den Siegtreffer per Kopf erzielte.

-SV Lochhausen  -  DJK Pasing II     3:1  (3:0)

Kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt

Nach der Niederlage heute hat die Zweite nun 9 Punkte Rückstand auf's rettende Ufer bei noch 3 ausstehenden Spielen. Bereits nach einer Viertelstunde lag man beim SV Lochhausen 2:0 hinten. Als noch kurz vor der Pause das 3:0 fiel, war die Vorentscheidung gefallen. In der 2. Halbzeit gelang Babatunde Irinyemi noch der Ehrentreffer in der 76. Minute, zu mehr reichte es leider nicht.

-SC Armin  -  DJK Pasing III     3:0  (1:0)

Keine Chance für die Dritte

Auf dem unbeliebten "Kunstrasen" in Sendling war heute für die Dritte nichts zu holen. Von Anfang an war die Mannschaft seltsam zurückhaltend und ließ sich von einem Gegner, der noch gegen den Abstieg kämpft, ihr Spiel aufzwingen. Je länger die 1. Halbzeit dauerte, desto mehr geriet man unter Druck, mit der Konsequenz des 1:0 in der 37. Minute. In der 2. Halbzeit hatte sich die Dritte viel vorgenommen, doch die kalte Dusche in der 49. Minute zum 2:0 war ein Dämpfer. Dennoch war man gewillt, noch den Anschluss herzustellen, und es wurden auch ein paar Chancen erarbeitet, doch es klappte einfach nicht. Den Schlusspunkt in der 84. Minute setzte der SC Armin zum 3:0.

-(Sen A) FT Gern  -  DJK Pasing 03     1:1  (1:1)

Kleiner Rückschlag im Aufstiegskampf

Einer ersatzgeschwächten Senioren-A-Mannschaft gelingt beim bis dahin punktlosen FT Gern nur ein Unentschieden. In der 18. Minute geraten die Pasinger zunächst in Rückstand, ehe in der 38. Minute Goalgetter Christian Baumann per Elfmeter ausgleichen kann. In der zweiten Halbzeit gelingt den Pasingern trotz einiger Chancen kein Treffer mehr, so bleibt es beim Unentschieden. So kommt es nun zum absoluten Topspiel der punktgleichen DJK Pasing (1.) gegen SG L'vorstadt/Neuhausen (2.) am Mi. 01.06.16, 18:30 Uhr, in Pasing!


Ergebnis vom 11.05.2016

-Lenggrieser SC  -  DJK Pasing     2:1  (0:0)

Die DJK geht erneut als Verlierer vom Platz

Im Nachholspiel am Mittwoch Abend beim Lenggrieser SC war die DJK gefordert und wollte wieder in die Erfolgsspur finden. Die erste Hälfte ging noch torlos über die Bühne, ehe in der 54. Minute Jonny Steuer die Führung für die DJK schoss! Doch postwendend erzielte der LSC den Ausgleich. Nachdem sich die DJK dann innerhalb von 5 Minuten eine gelb-rote Karte einhandelte, war es in der 72. Minute Doppeltorschütze Maximialin Scheck, der den 2:1-Führungs- und letztlich auch Siegtreffer für Lenggries erzielte. Dadurch rutscht die DJK auf Platz 8 ab, hat den Klassenerhalt jedoch rechnerisch sicher.


Jugend-Blitzturnier zum Vatertag (05.05.2016)

3. "Blitzturnier" an der Agnes-Bernauer-Straße ein toller Erfolg!!

Der Vatertag 2016 begann auf unserem Vereinsgelände mit einem Schreck: In unserem "da Wirtshauser" wurde in der Nacht zuvor eingebrochen und die Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren und machten Fotos vom "Tatort". Den Wirtsleuten stand der Schreck ins Gesicht geschrieben, aber schnell wurden sie vom eigentlichen Vorhaben des Tages in Beschlag genommen: Über 30 Vereine hatten ihr Kommen zugesagt für das nun schon dritte sogenannte Vatertagsturnier der DJK Pasing 03.

Das bedeutet, drei Turniere hintereinander an einem Tag für ambitionierte U10, U11 und U12 Mannschaften der Region mit viel Spielzeit und wenig Pausen. Über 600 Besucher, Spieler und Trainer freuten sich über den reibungslosen Ablauf des Turniers, perfekt organisiert von Beppo Gutsmiedl und Vincent Saller. Mit der U11 des TSV 1860 München besuchte uns diesmal ein prominenter Herzensverein vieler Nachwuchsspieler aus München. Unsere neuformierte U11 Jugendmannschaft um Trainer Ivo hat sich in einem packenden Spiel mit einem 1:3 achtbar gegen die Löwen geschlagen. Insgesamt stand, wie immer beim DJK, die Sportskameradschaft und Fair Play im Vordergrund, so dass auch die Schiedsrichter einen ruhigen Vatertag erlebten. Wir danken unseren Jugendspielern und allen teilnehmenden Vereinen für ihr Kommen und den schönen Tag und hoffen auch zum nächsten Blitzturnier nächstes Jahr wieder auf ein volles Haus!


DJK bei Facebook!

Bundesliga - DJK!

Nächste Spiele

DJK I - Bezirksliga Süd

So. 04.09.2016, 15:00 Uhr
Agnes-Bernauer-Str. 239
81241 München

-

DJK Pasing
SV Planegg-Kr.

DJK II - A-Klasse 2

So. 04.09.2016, 13:00 Uhr
Agnes-Bernauer-Str. 239
81241 München

-

DJK Pasing II
FV Hansa Neuhausen

DJK III - A-Klasse 3

So. 04.09.2016, 11:00 Uhr
Agnes-Bernauer-Str. 239
81241 München

-

DJK Pasing III
MTV München II

Damen - Kreisklasse

So. 18.09.2016, 12:00 Uhr
Franz-Mader-Str. 11
80992 München

-

Post SV München II
DJK Pasing