headerphoto

Pasings sportliche Seite

(Haben Sie einen Bericht, den Sie gerne auf unserer Homepage veröffentlichen möchten? Einfach per eMail an info@djkpasing.de schicken)

Ergebnisse vom 25.09.2016

-DJK Pasing  -  SC Fürstenfeldbruck (A)     0:4  (0:2)

Aufwärtstrend jäh gestoppt

Nach zuletzt 4 Punkten aus 2 Spielen gelang der Ersten gegen die bis dahin sieglosen Tabellenletzten im Grunde nichts. Nach gerade mal 13 Minuten bereits die kalte Dusche mit dem 0:1. Und nach nicht mal einer halben Stunde schon das 0:2, mit dem es in die Pause ging. Als kurz nach Wiederanpfiff bereits das 0:3 fällt, ist das Spiel entschieden. Das 0:4 fiel noch in der 79. Minute.

-DJK Pasing II  -  TSV Moosach-Hartmannshofen II     2:1  (1:1)

Zweite schafft Anschluss an die Spitzenplätze

Mit dem schwer erkämpften 3er gegen die Zweite des TSV Moosach ist die DJK Zweite bis auf 2 Punkte an die Aufstiegsplätze herangerückt. Die frühe Führung für die DJKler erzielt Maxime Leoncelli bereits in der 14. Minute. Doch die Moosacher können zurückschlagen, in der 36. Minute trifft Marijan Dusper zum Ausgleich. In der 2. Halbzeit neutralisieren sich beide Mannschaften lange, ehe Christoph Auerbeck in der 75. Minute den entscheidenden Treffer zum 2:1 erzielt.

-(Damen) DJK Pasing  -  (SG) Taufkirchen/Waldperl.    6:0  (2:0)

Damen bügeln Startniederlage aus

Die Niederlage zum Saisonstart gegen Mitaufsteiger Post SV II letzte Woche wollten die DJK Damen dieses Wochenende ausbügeln. Und dies gelingt bereits in der 12. Minute durch Daniela Leonbacher mit dem 1:0. In der Folge dauert es bis kurz vor der Halbzeit, ehe Julia Werner die Führung ausbauen kann (2:0). Nach dem Wiederanpfiff ist gegen die DJK Damen kein Kraut gewachsen, durch ihre Tore 2-4 (54., 60., 74.) setzt sich Daniela Leonbacher auch diese Saison gleich wieder an die Spitze der Torschützenliste. Das zwischenzeitliche 5:0 erzielt Petra Sandor in der 72. Minute.


Ergebnis vom 21.09.2016

-DJK Pasing  -  TSV Oberalting (N)     2:1  (0:1)

Erste dreht Spiel und siegt spät

Nach 5 sieglosen Spielen gelingt der DJK Pasing endlich wieder ein Dreier. Zunächst gerät der Gast früh in Führung (16.) und kann diese bis zur Halbzeit auch halten. Doch die Pasinger sind heute stark und können das Spiel in der zweiten Halbzeit noch drehen. Zunächst gelingt Sven Paul der schnelle Ausgleich in der 48. Minute. Pasing bleibt weiter am Drücker und erzielt durch Florian Tschiatschek in der 79. Minute den vielumjubelten Siegtreffer.


Ausführlicher Spielbericht der Dritten online


Ergebnisse vom 16./18.09.2016

-DJK Pasing  -  MTV Berg     2:2  (2:0)

Führung verspielt - Punkt geholt

Nach einigen punktlosen Wochen wollte die DJK unbedingt wieder Zähler holen. So begann das Spiel auch positiv, Florian Tschiatschek konnte in der 27. Minute die 1:0-Führung erzielen. Und als in der 34. Minute Vlerson Mucoli auf 2:0 erhöhte, gab es zur Halbzeit eine beruhigende Führung. Doch nach dem Wechsel kam Berg besser in die Partie und in der 62. Minute gelang der Anschlusstreffer. Nur war es eine Partie auf Messers Schneide, mit dem glücklicheren Ausgang für Berg, die in der 82. Minute zum Ausgleich kamen. So blieb es bis zum Schluss.

-SV Italia  -  DJK Pasing II     2:2  (1:1)

Später Ausgleich

Nach der Niederlage letzte Woche wollte die Zweite weiter Punkte sammeln, um Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Trotz zweimaliger Führung klappte es jedoch nicht mit einem Sieg. Die Führung durch Franz Köhler (37.) konnte der SV Italia noch vor der Halbzeit egalisieren. Und auch nach dem Wechsel ging die DJK nochmals in Führung durch Nedzad Dzinic, doch in der 89. Minute gelang dem SV Italia wieder der Ausgleich.

-SV 1880 München  -  DJK Pasing III     4:4   (2:1)

Torreiche Partie endet Unentschieden

Die Dritte bleibt auch im 3. Spiel nacheinander unbesiegt. Obwohl sie immer wieder in Rückstand gerät, kämpft sie sich viermal wieder zum Ausgleich. Den Torreigen eröffnet in der 13. Minute der SV 1880, quasi im direkten Gegenzug kann Alper Demirel per Elfmeter ausgleichen. Doch kurz vor der Halbzeit geht der SV 1880 wieder in Führung, ebenfalls per Elfmeter. In der 52. Minute ist es Mario Primavera, der zum 2:2 trifft, doch nur 2 Minuten später ist der Gastgeber wieder in Führung. Den 3:3-Ausgleich besorgt Philipp Pavel in der 66. Minute. Doch auch die 4. Führung der 1880er hält nicht, Mario Primavera mit seinem 2. Tor erzielt den letzten Treffer zum 4:4 (81.).

-(Damen) Post SV II  -  DJK Pasing     3:0  (2:0)

Saisonauftakt misslungen

DJK Damen erwischen keinen guten Tag und verlieren zum Saisonauftakt deutlich. Zwar fällt das Ergebnis etwas zu hoch aus, doch leider haben sich unsere Mädels mit der durchwachsenen Leistung keine Punkte verdient. Bereits nach 15 Minuten steht es 2:0 für den Post SV, dieses Ergebnis sollte auch lange Bestand haben. In der 68. Minute fällt die endgültige Entscheidung. Kurios: das 2:0 und das 3:0 waren beides Eigentore derselben Spielerin.


Ergebnisse vom 10./11.09.2016

-SV Aubing  -  DJK Pasing     3:0  (2:0)

Erste kommt nicht in Tritt

Schon nach einer guten halben Stunde war die Partie quasi gelaufen, nachdem der SV Aubing nach Toren von Mark Koller und Tim Görlitz bei hochsommerlichen Temperaturen mit 2:0 in Führung ging. Auch der Doppelwechsel zur Halbzeit bei der DJK half nicht, den Anschluss herzustellen. Als in der 58. Minute dann noch Momo Mucoli mit gelb-rot vom Platz musste, fiel kurz darauf das 3:0. Damit war die Partie zugunsten der Gastgeber entschieden. Damit findet sich die Erste auf einem Abstiegsplatz wieder, hat jedoch noch 2 Spiele weniger als die Konkurrenz. Mit nun 4 Heimspielen innerhalb von 2 englischen Wochen soll der Sprung ins Mittelfeld gelingen!

-FC Hochbrück  -  DJK Pasing II     4:2  (1:1)

Siegesserie gerissen

Die frühe Führung der Hochbrücker (5. Minute) konnte Vito Amendolara in der 20. Minute zunächst ausgleichen. In der 2. Halbzeit jedoch gelang den Gastgebern die erneute Führung in der 62. Minute. Mit dem 3:1 in der 73. Minute fiel die Vorentscheidung. Trotz des Anschlusstreffers in der 80. Minute durch Franz Köhler gelang der Zweiten der Ausgleich nicht mehr, letztlich schoss Hochbrück noch das 4:2 in der 85. Minute und bescherte der Zweiten die erste Niederlage der noch jungen Saison.

-TSV Gräfelfing II  -  DJK Pasing III     1:2  (1:1)

Dritte siegt spät und klettert

Mit einem sehr frühen und einem sehr späten Treffer gelingt der Dritten der 2. Sieg in Folge. Nach dem Kantersieg letzte Woche war es diesmal eine größere Aufgabe. Mit der frühen 0:1-Führung im Rücken (Toni Hartl, 4. Minute) spielte die Dritte konzentriert, jedoch gelang den Gastgebern in der 35. Minute der Ausgleich. Mitte der 2. Halbzeit dezimierten sich beide Mannschaften durch je eine rote Karte. Die Dritte ließ bis zum Schluss nicht locker und so gelang Patrick Rocher in der 87. Minute der Siegtreffer, durch den die Dritte nun auf dem 3. Platz steht.


Bleib am Ball bei Facebook!

Laufend Neuigkeiten von allen Mannschaften der DJK Pasing findet ihr bei Facebook! Trotz Winterpause rollt der Ball bei jung und alt bei Hallenturnieren, Futsal und und und! Schau vorbei, was es so neues gibt!

DJK bei Facebook


Ergebnisse vom 04.09.2016

-DJK Pasing  -  SV Planegg-Krailling     0:1  (0:0)

Dritte Pleite in Folge

Der Abwärtstrend der DJK Pasing setzt sich fort. In einer Partie auf mäßigem Niveau verliert man gegen den Tabellenführer aus Planegg mit 0:1. Das entscheidende Tor fällt Mitte der zweiten Halbzeit nach einer Reihe von katastrophalen Fehlern der Pasinger. Kurz vor dem Ende der Partie ergibt sich doch noch die Chance zum Ausgleich, aber der Freistoß von Florian Tschiatschek kann von keinem der Pasinger Spieler berührt werden und verfehlt dann knapp das Gästetor.

-DJK Pasing II  -  FV Hansa Neuhausen     4:1  (2:1)

Sieg bei der Heimspielpremiere

Schwerer als nötig machte es sich Pasings Zweite bei der Heimspielpremiere. Trotz einer deutlichen Überlegenheit und zahlreicher Chancen wurden nur mit einer knappen 2:1 Führung die Seiten gewechselt. Nach dem Wiederanpfiff konnten weitere gute Gelegenheiten nicht verwertet werden und so blieb es bis in die Schlussviertelstunde, zumindest vom Ergebnis her, spannend. Zwei weitere Pasinger Treffer sorgten aber dann für den verdienten 4:1 Heimsieg.

-DJK Pasing III  -  MTV 1879 München     10:0   (4:0)

Kantersieg gegen überforderte Gäste

Gut erholt zeigte sich Pasings Dritte von der Auftaktpleite. Gegen den MTV 1879 München II gab es einen nie gefährdeten 10:0 Heimerfolg. Das Sturmduo Rocher/Hartl traf zusammen sechs Mal. Die restlichen Treffer erzielten Dennis Krumnacker (2x) sowie Mentor Sefedini und Bozhidar Velchev.


Ergebnisse vom 27./28.08.2016

-SC Pöcking-Possenhofen  -  DJK Pasing     3:1  (1:1)

Nächste Niederlage für die DJK

Beim bis zu diesem Spiel sieglosen SC Pöcking-P. konnte die DJK keine Punkte mitnehmen. Nachdem in der 21. Minute der Gastgeber in Führung gerät, erfolgt nur 5 Minuten später der Ausgleich durch ein Eigentor. Nach dem Seitenwechsel gerät wieder Gastgeber in Führung (60. Min.). Kurze Zeit darauf folgt die 2-Tore-Führung mitsamt gelb-roter Karte für die DJK, womit das Spiel schon vorentschieden war. In der Folge tat sich nichts zählbares mehr, die DJK verliert mit 3:1.

-SC Freimann  -  DJK Pasing II     0:5  (0:1)

Sieg zum Saisonauftakt

Nach dem Abstieg in die A-Klasse und dem notwendigen Wechsel in die A-Klasse 2 (Nord) ging es für die Zweite gegen den SC Freimann um eine erste Lagebestimmung. In der 1. Halbzeit tat man sich noch schwer und es dauerte quasi bis zum Pausenpfiff, ehe Maxime Leoncelli die 1:0-Führung besorgen konnte. Kurz nach Wiederanpfiff konnte zunächst der aus der eigenen A-Jugend gekommene Nedzad Dzinic zum 2:0 erhöhen, ehe innerhalb von 10 Minuten wiederum Maxime Leoncelli, Neuzugang Maximilian Reisinger und Alex Stein auf 5:0 erhöhten. Ein sehr gelungener Auftakt in die neue Saison!

-FC Hertha II  -  DJK Pasing III     4:1  (0:0)

Keine Punkte zu Beginn der neuen Saison

Nachdem die erste Hälfte noch mit einem ausgeglichenen Ergebnis gestaltet werden konnte, wurde in der 2. Halbzeit schnell die Richtung vom Gastgeber vorgegeben. Bis zur 51. Minute stand es schon 2:0, ehe direkt im Gegenzug Bozhidar Velchev noch einmal verkürzen konnte. Doch mit weiteren Treffern in der 58. und 68. Minute gelang den Herthanern eine 4:1-Führung, die sie bis zum Schluss nicht mehr hergeben sollten.


Sommerturnier 2016

Das Sommerturnier 2016 ist zu Ende. An drei Tagen gab es spannende Spiele, viele Tore und würdige Sieger.
All dies wäre ohne die vielen helfenden Hände hinter den Kulissen nicht möglich gewesen.

Die Jugendleitung und die Vorstandtschaft möchten sich recht herzlich bei allen, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben, recht herzlich bedanken!

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder so viele Mannschaften bei unserem Turnier begrüßen zu können.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Sieger der einzelnen Jahrgangsstufen. Durch klicken auf den Sieger öffnet sich der Spielplan als PDF-Datei. Es ist auch ein download der Datei möglich.

U7-Junioren 2010 FC Ludwigsvorstadt U8-Junioren 2009 SV Waldeck-Obermenzing
U9a-Junioren 2008 SV Lohhof U9b-Junioren 2008 DJK Pasing 2
U10-Junioren 2007 SV Waldeck-Obermenzing U11-Junioren 2006 DJK Pasing
U12-Junioren 2005 TSV Forstenried
U13-Junioren 2004
BSC Sendling
U15-Junioren 2002
MTV Dießen
U17-Junioren
2000
SpVgg Feldmoching

60-Jahr-Jubiläums-Feier der DJK PASING

(21.06.16) Bericht aus VORORT online zur 60-Jahr-Feier

Samstag, 18.06.2016 - großes Rahmenprogramm ab in der Früh!

FLYER zur 60-Jahr-Feier

Am Samstag, den 18. Juni 2016 findet unsere Jubiläumsfeier statt! Es wird den ganzen Tag über ein buntes Rahmenprogramm (riesige Hüpfburg, Detterbeck-Eisstand, Sonnwendfeuer, etc.) geboten, angefangen von unserem Jugendheimspieltag (ab 9 Uhr), ein vereinsinternes Gaudi-Turnier (12-15 Uhr), über das "Jubiläumsspiel" (Anstoß 16 Uhr), bis hin zu einer legendären DJK-Feier im Anschluss mit Liveband (ab ca. 18 Uhr). Nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 21:30 Uhr) wird es außerdem ein Sonnwendfeuer auf der Sportanlage geben!

Das besondere Highlight wird ein Jubiläumsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen die U21 des TSV 1860 München sein! Anstoß der Partie ist um 16:00 Uhr. Tickets wird es für das Spiel im Vorverkauf geben. Genauere Infos erhaltet Ihr in den nächsten Tagen hier oder auf der Seite der DJK München Pasing e.V. bei Facebook. Unsere Organisatoren geben bereits jetzt Vollgas, damit dies ein unvergesslicher Tag bei unserem tollen Verein wird. Lasst uns gemeinsam für Pasing einen tollen Tag daraus machen!


DJK bei Facebook!

Bundesliga - DJK!

Nächste Spiele

DJK I - Bezirksliga Süd

Mi. 28.09.2016, 19:30 Uhr
Agnes-Bernauer-Straße 239
81241 München

-

DJK Pasing
TSV Grünwald

DJK II - A-Klasse 2

So. 02.10.2016, 14:30 Uhr
Bauernfeindstr. 19
80939 München

-

FC Maroc München
DJK Pasing II

DJK III - A-Klasse 3

So. 02.10.2016, 14:30 Uhr
Wolkerweg 17
81375 München

-

FC Neuhadern II
DJK Pasing III

Damen - Kreisklasse

Sa. 01.10.2016, 15:30 Uhr
Schulweg
85625 Baiern

-

(SG) SV Baiern/SC Höhenrain
DJK Pasing