headerphoto

Kurzberichte 2018/19 - Hinrunde

8. Spieltag Herren - So. 07.10.18

TSV 1860 München III  -  DJK Pasing    1:3 (0:1)

Beim Tabellenvorletzten tat sich die DJK zunächst etwas schwer, ehe kurz vor der Halbzeit Ricky Goller mit 0:1 in Führung schießt (44.). Doch direkt nach dem Seitenwechsel die kalte Dusche, das 1:1 fällt in der 47. Minute. Doch die DJK ließ sich dadurch nicht lange beirren und schaffte per Doppelschlag in der 63. und 67. Minute durch Momo Mucoli und Ricky Goller die Vorentscheidung zum 1:3. Dabei bleibt es bis zum Schluss und die DJK fährt den dritten Saisonsieg ein.

FC Anadolu II  -  DJK Pasing II    8:2 (3:2)

Eine böse Klatsche kassiert die Zweite beim Platzderby. Zunächst hält die DJK II gut mit, trotz zweimaligem Rückstand in der ersten Halbzeit (13. per Elfer / 24.) gelingt jeweils immer der Ausgleich, zunächst durch Fidan Mamaj in der 23. Minute, dann durch Ramadan Krasniqi in der 38. Minute. Doch von da an war der FC Anadolu nicht mehr aufzuhalten. Vor der Pause gelingt die erneute Führung zum 3:2 (41.), und nach dem Wechsel ein Doppelschlag zum 5:2 (47./52.). Als sich die DJK in der 57. Minute dann durch eine gelb-rote Karte auch noch dezimierte, war das Spiel gelaufen. Weitere Treffer in der 70., 74. und 81. Minute besiegelten die höchste Saisonniederlage.

TSV 1860 München IV  -  DJK Pasing III    2:0 (0:0)

Gegen den Tabellennachbarn im Keller gelingt leider kein Sieg. Gestaltet sich die erste Hälfte noch ausgeglichen und endet torlos, gelingt dem TSV kurz nach Wiederbeginn der wichtige Führungstreffer zum 1:0 (50.). Wieder läuft die Dritte einem Rückstand hinterher, und auch an diesem Spieltag ist leider nichts zählbares mehr zu holen. Mit dem 2:0 in der 73. Minute ist die Niederlage besiegelt, die Dritte bleibt auf dem letzten Tabellenplatz.


6. Spieltag Herren - So. 30.09.18

DJK Pasing  -  FC Kosova     2:4 (1:2)

Die Erste knüpfte nahtlos an ihre guten letzten Auftritte an und erspielte sich zunächst ein leichtes Übergewicht, folgerichtig fiel auch das 1:0 in der 16. Minute durch Nikolaus Lederle. Doch der FC Kosova zeigte sich sehr kaltschnäuzig und spielerisch im Laufe der Halbzeit als äußerst gefestigt und erzielte zunächst in der 27. Minute den Ausgleich, ehe nach einem Spielzug über die rechte Seite in der 36. Minute sogar das 1:2 für die Gäste fiel. Auch nach dem Wechsel blieben die Pasinger stets gefährlich, doch musste zuerst noch das 1:3 geschluckt werden (52.). Nur 3 Minuten später sorgte ein berechtigter Foulelfmeter für den Anschluss durch Momo Mucoli (55.), doch in der 60. Minute erhöhte der FC Kosova wiederum auf 2:4, dies konnten die Pasinger am heutigen Tag nicht mehr ausgleichen.

DJK Pasing II  -  SV Untermenzing II     3:0 (1:0)

Ein von Beginn an intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen und einigen gelben Karten brauchte bis zur 36. Minute, ehe das erste Tor fiel. Marco Kossi erzielte das 1:0 für die DJK. Und noch vor der Pause dezimierte sich der Gast durch eine rote Karte. In Überzahl gelang zunächst erneut Marco Kossi der 2. Treffer zum 2:0 (51.), doch durch eine gelb-rote Karte nur 2 Minuten später war zahlenmäßig auf Spielerseite wieder Gleichstand. In der 74. Minute schoss Babatunde Irinyemi zur Entscheidung ein (3:0).

DJK Pasing III  -  SC München Süd     0:1 (0:0)

Eine äußerst unglückliche Niederlage für die Dritte. Gegen den Tabellenzweiten SC Süd hielt die Dritte das ganze Spiel über sehr gut mit. Endete die erste Halbzeit noch torlos, wurde es in der zweiten Halbzeit erstmal etwas bunter auf beiden Seiten mit einigen gelben Karten. Das Gegentor fiel dann in der Nachspielzeit, damit bleibt die Dritte weiter sieglos.


5. Spieltag Herren - So. 23.09.18

BSC Sendling  -  DJK Pasing    1:2 (0:1)

Die Erste bleibt weiter in der Erfolgsspur. Nach dem ersten Saisonsieg letzte Woche daheim gegen den FC Croatia gelingt ihr heute nun auch der 1. Auswärtssieg. Beim BSC Sendling ist es Goalgetter Momo Mucoli, der in der 39. Minute die 0:1-Führung erzielt. Nach dem Wechsel ist es Ramazan Yilmaz, der auf 0:2 erhöht (60.). Der Anschlusstreffer für die Sendlinger fällt zu spät (83.), auch weil der BSC seit der 80. Minute wegen einer roten Karte in Unterzahl zu Ende spielen muss.

TSV Forstenried  -  DJK Pasing II    3:2 (2:2)

Ein Gegentor kurz vor Schluss besiegelt die Niederlage der Zweiten. Bereits nach 2 Minuten geht der TSV in Führung, doch schon in der 16. Minute kann Maxi Reisinger per Elfmeter ausgleichen. Wiederum geht der TSV in Führung (23.), doch auch diesen Rückstand kann die DJK II noch vor der Pause ausgleichen (33., Rihan Marwano). Die dritte Führung für den Gastgeber (81.) kann die DJK dann nicht mehr egalisieren, es bleibt bei der Niederlage.

DJK Sportbund-Ost  -  DJK Pasing III    0:0

Im 4. Spiel der Saison erringt die Dritte ihren ersten Punkt. Nach 3 Niederlagen in Folge und jeweils schnellen Gegentoren konnte diese Serie durchbrochen werden. Gegen den Tabellennachbarn DJK Sportbund-Ost erreicht die Dritte ein torloses Unentschieden und holt damit den ersten Punkt der Saison.


4. Spieltag Herren - So. 16.09.18

DJK Pasing  -  FC Croatia    5:1 (2:0)

Der Knoten ist geplatzt bei der Ersten! Ein überzeugender Sieg gegen den Aufsteiger FC Croatia bringt den ersten Sieg. Den Torreigen eröffnet Ramazan Yilmaz in der 13. Minute mit dem 1:0. Und in der 25. Minute erhöht Baptiste Brachmann zum 2:0 Halbzeitstand. Ein Doppelschlag direkt nach dem Seitenwechsel durch Ramazan Yilmaz (48.) und Momo Mucoli (51.) bringt die Vorentscheidung zum 4:0. Nach einer etwas ruhigeren Phase schießt Ricky Goller nach seiner Einwechslung noch das 5:0 (84.), ehe den Gästen der Ehrentreffer zum 5:1 gelingt (86.).

DJK Pasing II  -  SV Waldeck-Obermenzing II    3:1 (1:0)

Ein verrücktes Spiel sehen die Zuschauer der Zweiten. In der 1. Hälfte deutet sich schon leicht an, was sich in der 2. Hälfte für erstaunliche Szenen abspielen. Nach einigen gelben Karten auf Pasinger Seite ist es Maxi Reisinger, der in der 29. Minute zunächst die Führung für die DJK II schießt. Direkt nach Wiederanpfiff erzielt der SV Waldeck II zunächst den Ausgleich (48.), ehe 4 Minuten spieter wieder Maxi Reisinger per 11er die erneute Führung für die DJK erzielt. Als in der 63. Minute ein Pasinger mit gelb-rot vom Platz fliegt, denkt man zunächst an eine schwere Schlussphase. Mit 2 weiteren gelb-roten Karten auf Pasinger Seite (70./76.) und nun 7 zu 10 Feldspielern bei verbleibenden 15 Minuten glaubt man an ein unmögliches Unterfangen. Ein Tor fällt auch, erstaunlicherweise für die DJK!! Das 3:1 erzielt der eingewechselte Malko Ahmed in der 88. Minute. Dass in der 91. Minute noch der vierte DJKler mit gelb-rot den Platz verlassen muss, ist einfach unfassbar. Mit einer Riesenmoral und Kampfbereitschaft schafft es die DJK, das Spiel mit maximaler Unterzahl nach Hause zu schaukeln!

DJK Pasing III  -  Latino Munich SV    1:4 (0:2)

Wie schon in den ersten beiden Spielen kassiert die Dritte ein schnelles Gegentor - und dieses Mal gleich im Doppelpack. Nach nur 4 Minuten steht es schon 0:2 für die Gäste vom SV Latino! Danach beruhigt sich die Begegnung, und es dauert bis zur 62. Minute bis zum nächsten Tor - leider wieder für die Gäste, die Vorentscheidung zum 0:3. Als in der 75. Minute Luis Käser zum Anschluss trifft, keimt nochmal kurz Hoffnung auf einen Punkt auf. Doch in der 85. Minute fällt das 1:4 und damit der Schlusspunkt unter diese Partie.


3. Spieltag Herren - So. 09.09.18

FC Wacker  -  DJK Pasing    5:2 (2:0)

Weiterhin kein Sieg für die ERSTE. Ein Doppelschlag in der 1. Hälfte bringt die Pasinger ins Hintertreffen. In der 31. und 35. Minute trifft der FC Wacker zur 2:0-Führung. Doch die DJK zeigt Moral und schafft es ihrerseits per Doppelschlag zum 2:2-Ausgleich: den Anschluss schafft Momo Mucoli per Elfmeter (62.), ehe Philipp Fuß den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (66.). Doch die Freude währte nur kurz, in der 69. trifft der FC Wacker wieder zur Führung. Und in der 74. Minute die Vorentscheidung - das 4:2 durch ein Pasinger Eigentor. In der Nachspielzeit (90.+4) fällt noch das 5:2.

ESV München II  -  DJK Pasing II    3:1 (2:1)

Erste Niederlage für die ZWEITE. In der 25. Minute gerät die Mannschaft von Aushilfstrainer Maxi Reisinger mit 1:0 in Rückstand. Den Ausgleich erzielt Moritz Gruber in der 32. Minute. Doch noch vor der Halbzeit geht der ESV wieder in Führung - 2:1 in der 42. Minute. Und direkt nach Wiederanpfiff sogar das 3:1 (49.), dabei blieb es bis zum Schluss.

FC Wacker II  -  DJK Pasing III    3:0 (2:0)

Weiter keine Punkte für die DRITTE. Bereits nach 3 Minuten steht es schon 1:0 für den Gastgeber. Und in der 22. Minute fällt sogar schon das 2:0, dabei bleibt es bis zum Seitenwechsel. Nachdem in der 2. Halbzeit zunächst ein paar gelbe Karten verteilt werden, trifft der FC Wacker II noch zum 3:0-Endstand in der 77. Minute.


2. Spieltag Herren - So. 02.09.18

DJK Pasing  -  FC Neuhadern    0:2 (0:1)

Im 1. Heimspiel der Saison 2018/19 gastierte der FC Neuhadern an der Agnes-Bernauer-Straße. Trainer Raphael Schwarz musste personell bedingt einige Wechsel vornehmen und startete im 4-1-4-1. Die erste halbe Stunde ging die DJK ziemlich fahrig und überhastet an. Erst nach dem Gegentreffer durch eine gut einstudierte Freistoßvariante des FC Neuhadern fing Pasing an, ordentlich zu kombinieren und hatte die beste Möglichkeit nach einem Diagonalball von Baptiste Brachmann auf Alex Stein, der auf Abdou Tchagadomou flankte und nur knapp über das Tor schoss.

In der 2. Halbzeit bestimmte Pasing am Anfang das Geschehen und hatte 2-3 gute Möglichkeiten, die Chancenausbeute war jedoch schwach. Als dann ein Ball im eigenen Strafraum schon gerettet schien, kam es durch einen persönlichen Fehler zum Strafstoß, den Neuhadern zum 0:2 verwandelte. Danach gab es kaum noch einen Spielfluss und Chancen für die Pasinger waren auch Mangelware, um den Spielstand noch zu drehen.

DJK Pasing II  -  FC Neuhadern II    1:1 (0:0)

Das Spiel der beiden Reserven von DJK und Neuhadern endete unentschieden. Nachdem es in der 1. Halbzeit noch torlos blieb, gelang dem Gast zunächst die 0:1-Führung in der 58. Minute. Doch nur 10 Minuten später gelang dem aus der Dritten ausgeliehenen Philipp "Collins" Pavel der Ausgleichstreffer zum 1:1. Dabei blieb es auch bis zum Schluss.

DJK Pasing III    spielfrei


1. Spieltag Herren - Sa./So. 25./26.08.18

Die neue Saison der Herren geht dieses Wochenende wieder los! Alle 3 Herrenmannschaften starten wie im letzten Jahr in den selben Klassen.

MTV 1879 München - DJK Pasing    0:0

Ein torloses Unentschieden gelingt der ERSTEN zu Saisonbeginn. Mit dem neuen Trainer Raphael Schwarz entwickelte sich ein Spiel mit leichtem Übergewicht für die DJK in der ersten Hälfte, doch zwingende Torchancen waren auf beiden Seiten Fehlanzeige. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel zerfahrener. Gegen Ende der Partie hatte die DJK ein paar gute Torchancen, doch konnten diese nicht verwertet werden. So blieb es beim gerechten Unentschieden.

SV Sentilo-Blumenau - DJK Pasing II    1:2 (0:2)

Einen gelungenen Saisonauftakt feiert die ZWEITE. Beim SV Sentilo gelingt ein guter Start in die Partie, einen von Maxi Reisinger getretenen Freistoß kann Marci Kossi in der 12. Minute zur 0:1 Führung verwerten. Und auch am 0:2 ist Maxi Resinger beteiligt: einen berechtigten Foulelfmeter versenkt er in der 40. Minute sicher. In der zweiten Hälfte entwickelt sich ein sehr zerfahrenes Spiel, in dem der Gastgeber in der 70. Minute einen Pasinger Ballverlust in der eigenen Hälfte durch sauberes Umschaltspiel zum 1:2 nutzen kann. Letztlich blieb es bei diesem Resultat, die Pasinger nehmen nicht unverdient 3 Punkte mit nach Hause.

SC Baierbrunn - DJK Pasing III    5:1 (4:0)

Einen Fehlstart erlebte die DRITTE zum Saisonstart. Das Spiel war gerade erst angepfiffen, schon stand es 1:0 (2.). Und bereits in der 9. Minute fiel bereits das 2:0. Weitere Tore in der 24. und 36. Minute brachten schon vor der Pause die Entscheidung in diesem Spiel. In der 2. Hälfte erhöhte der SC Baierbrunn sogar auf 5:0, ehe Christian Jandali in der 84. Minute noch den Ehrentreffer für die DJK III erzielte.


Bundesliga - DJK!

Saison 2019:
Deutsche Beachsoccer Liga
2.ST: 25./26.05. MÜNCHEN


Nächste Spiele

DJK I - Kreisliga 2

So. 26.05.2019 - 16:00 Uhr
Am Sportpark 8
82061 Neuried

-

TSV Neuried II
DJK Pasing

DJK II - A-Klasse 3

So. 26.05.2019 - 12:45 Uhr 
Prof.-Eichmann-Str. 11
80999 München

-

SV Türkspor Allach
DJK Pasing II

DJK III - A-Klasse 4

So. 26.05.2019 - 11:30 Uhr 
Wackersberger Str. 49
81371 München

-

FC Viktoria
DJK Pasing III

Damen - Kreisklasse 1

Sa. 01.06.2019 - 17:00 Uhr
Agnes-Bernauer-Str. 239
81241 München

-

DJK Pasing
(SG) ESV Freimann/​Ph. Schleißheim